Algonkin                             Details zur Konstruktion

Home
Rodel oder Schlitten ?
Konstruktion
Zubehör+Extras
Rodeltipps
Lenken + Bremsen
Linktipps
Bilder
Freizeitspaß
Impressum
Bestellung
Umfrage













































































Individualität - Design - Funktionalität

Algonkin - Rodel werden in Handarbeit gefertigt und unterliegen einer individuellen Kontrolle.  
Weich gerundete Kanten und harmonische Linienführung der Holme und Kufen unterstreichen das bewußt schlichte Design der Algonkin - Rodel.

Das  flächig gehaltene Sitzpolster integriert sich bei vollem Komfort zurückhaltend in diesen Anspruch.

Die Konstruktion der verwendeten Bauteile gewährleistet höchsten Fahrspaß und unkompliziertes Handling.

Ihre Algonkin - Rodel ist ein individuelles Einzelstück. Darauf können Sie zu Recht stolz sein. Sie kann bei sachgemäßer Behandlung durchaus mehrere Generationen "überleben".

Sollte es doch einmal Probleme geben, wenden Sie sich direkt an uns als Hersteller. Wir kennen Ihre Rodel am besten und helfen Ihnen gern weiter.


Kufen und Bankl im Rohzustand

...da fehlt doch noch was...


Herstellung der Einzelteile

Details zur Konstruktion

Für die gesamte Konstruktion verwenden wir ausgesuchtes Eschenholz. Esche ist bekannt für ihre hohe Biegefestigkeit und Beständigkeit. Nicht umsonst werden Hammer- und Besenstiele aus Esche gefertigt.
 
Diese Biegefestigkeit bewährt sich im harten Einsatz auf unebenen Rodelstrecken..
Die gebogenen Kufen werden mit einem Spezialleim mehrschichtig wasserfest verleimt. Hier haben wir zur Verstärkung und zur optischen Aufwertung zwei Lagen Mahagoniholz eingearbeitet. Dies unterstreicht auch die handwerkliche Qualität unserer Rodel.


Die Konstruktion der Gesamtgeometrie wurde so geplant, daß sich nach dem Zusammenbau eine Vorspur der Kufenabstände ergibt. So bringt Ihre Algonkin - Rodel eine konstruktiv bedingte eingebaute Spurtreue und Lenkungsstabilität gleich mit.

... auf der "Wartebank" zur Weiterverarbeitung

Die Holzverbindungen der Banklstützen (Böcke) und -riemen sind verzapft und ebenfalls hochfest verleimt.

Die Zapfenverbindungen in die Kufen sind gummigelagert und zusätzlich abgedichtet.

Aus der enormen Spurbreite von ca.43cm ergibt sich eine angenehm breite Sitzfläche.

Die Rodel hat eine Gesamtlänge von etwa 1,25m und wiegt ca. 6kg.

Oberflächenbeschichtung


Algonkin - Rodel werden mit einem speziellen Holzschutz sowie einer Oberflächenschutzlackierung ausgerüstet. Vor der eigentlichen Lackierung werden alle Bauteile satt mit einem speziellen Öl (auf Harzbasis) eingelassen. Es  dringt aufgrund seiner sehr geringen Oberflächenspannung tief in das Holz ein und schützt es bis ins Innere. In gleicher Weise werden z.B. auch stark witterungsbeanspruchte Bootshölzer behandelt.

Anschließend erfolgen zwei weitere Behandlungen. Zunächst wird ein spezielles Gemisch dieses Öls mit einem Alkydharzlack auf die noch nicht ganz durchgetrocknete Ölgrundierung aufgetragen.

Sobald dieser Auftrag getrocknet ist, erhält die Rodel ihre letzte Oberflächenbeschichtung aus Alkydharzlack.
Auch nach der Oberflächenbehandlung zeigt  das Eschenholz seine natürliche Holzstruktur.


kurz vor der Oberflächenbehandlung

  • Diese Oberflächenbehandlung ist zwar sehr zeitaufwändig, bietet aber eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Witterungseinflüsse.

  • Wir nehmen uns die Zeit dafür, weil wir möchten, daß Se lange Freude an Ihrer Algonkin - Rodel haben.

Edelstahlkufen

Jede Algonkin-Rodel wird mit rostfreien Edel­stahlschienen ausgerüstet. Das garantiert Wartungsfreiheit und eine lange Lebensdauer.



Sitzbespannung

Das Sitztuch läßt sich durch Verstellen des Spannseiles in die gewünschte Position bringen. Es besteht aus strapazierfähigem, wetterfestem Cordura und ist z.Zt. in den Farben schwarz, grau, blau,gelb,rot,violett erhältlich.
Die Holme sind im Bereich des Sitzpolsters schaumstoffummantelt.. Daraus ergibt sich eine enorme Federungswirkung.

Die vordere Querstrebe (Bock) ist für Ihren Komfort ergonomisch ausgefräst. Der hintere Bock ist etwas tiefer konstruiert.
Dies hat neben der aufgewerteten Optik Ihrer Algonkin-Rodel auch eine erhöhte Kippstabilität zur Folge.

Masse und Gewicht

Länge:                             1,25 m
Breite der Kufen:              ca. 43 cm
Sitzbreite:                      ca. 40 cm
Sitzhöhe ca.:                   ca. 20 cm

Gewicht:                      ca. 7 kg leicht !
Kufenneigung:                     22 Grad
Die Sitzpolsterung








Copyright © 2006 [Algonkin Rodelbau]